Wirtschaftsinformatik Fernstudium : Ablauf

Die Wirtschaftsinformatik befasst sich mit dem Entwurf, Entwicklung, Implementierung und der weiteren Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen. Diese Systeme sind als Unterstützung der ablaufenden Geschäftsprozesse und bei strategischen Entscheidungen in Unternehmen einsetzbar.

Zu den Arbeitsgebieten der Wirtschaftsinformatik zählen: Business-Intelligence (betriebliches Datenmanagement, Operations Research), Informationsmanagement, Informations-/Kommunikationssysteme (Controllingsysteme, Führungsinformationssysteme), Internetökonomie (Web Service und Serviceorientierte Architektur) und Prozessmanagement (Verwaltung von Arbeitsabläufe, Service Engineering).

Bevor man jedoch ein Fernstudium beginnt, sind noch ein paar Punkte zu beachten. Hier also ein paar Informationen über den Fernstudium Ablauf.

1. Ein Fernstudium kann eine Einschränkung der Freizeit, Hobbies und Familienlebens sein, daher muss das berufliche Ziel gut definiert sein.

2. Es ist ratsam sich vor der Entscheidung über den Lehrplan zu informieren. Am besten sollte man sich Informationsmaterial schicken lassen und eventuell an einem Schnupperstudium teilnehmen. Dieses kann zwischen 1-3 Monate dauern und man kann währenddessen das Studienmaterial testen.

3. Man sollte sich im vorab erkundigen, ob es Zuschüsse oder Vergünstigungen für Fernstudenten gibt.

4. Eine verbindliche Anmeldung erfolgt nur nach der Übermittlung der Daten und des schriftlichen Antrags per Post/Fax. Nach der Anmeldung ist die Inanspruchnahme des Schnuppermonats und bei Nichtgefallen das Zurücktreten vom Vertrag möglich.

5. Die meisten Fernstudiumanbieter ermitteln am Anfang der Studienperiode den Lerntyp ihrer Studenten, um Tipps und spezielle Hilfsmittel anbieten zu können.

6. Jede Fernschule bietet eine Online-Plattform, wo man sich mit Studienkollegen oder Dozenten austauschen, Fragen stellen und die geschickten Aufgaben einsenden kann.

7. Eine Woche nach der Anmeldung erhält man per Post die benötigten Unterlagen: Studienhefte, Informationen, Studienausweis und Login-Daten für die Online-Plattform.

8. Um das angeeignete Wissen zu kontrollieren, sind Einsendeaufgaben erforderlich. Diese befinden sich am Ende jedes Studienheftes und müssen per Post/Fax/Email an den Studienleiter übermittelt werden. Die Benotung erfolgt meistens nach 1-2Tage.

9. Im Fall der Abschlussprüfung ist meistens die Anwesenheit an einem Präsenzstandort der Fernschule nötig, nur in seltenen Fällen reicht eine Online-Prüfung aus.

Tipp: Wer während seines Studiums kostenlose SMS verschicken möchte, kann diese Seite nutzen:
Simsalaring

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.